News:

Newsticker:
03.03.2016, 19:31 Uhr Jahreshauptversammlung des Löschzuges Bi ...
25.02.2016, 15:08 Uhr Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Her ...
18.10.2015, 13:50 Uhr Jahresabschlussübung 2015
18.10.2015, 13:40 Uhr Leistungsnachweis 2015
26.09.2015, 11:37 Uhr Gemeinschaftsübung im Wennetal

Neuste Downloads:

Jahreshauptversammlung des Löschzuges Bickern-Crange 2016

Tommy am 03.03.2016, 19:31 Uhr
Am 26.02.2016 hielt der Löschzug seine traditionelle Jahreshauptversammlung.
Dazu waren neben allen Kameraden des aktiven Dienstes auch die der Ehrenabteilung sowie der Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Herne, BI Andreas Sülzner, der Vorsitzende des Stadtfeuerwehrverbandes, BM Arne Begrich, vertreten durch FFr.
Anna Teering und der Abteilungsleiter Einsatzorganisation unter der auch die Freiwillige Feuerwehr fällt BAR Uwe Windener eingeladen.


http://www.bickern-crange.de/images/content/galerien/20160226/20160226_01.jpg




Insgesamt nahmen 41 Kameraden des Löschzuges und die drei Gäste teil. Lange war eine Jahreshauptversammlung nicht so voll gewesen. Immerhin konnten gerade einmal nur 6 Mitglieder des Löschzuges nicht teilnehmen.
Nach dem im Jahresbericht noch mal die schönsten und besonderen Ereignisse des letzten Jahres vorgetragen wurden, ging es zum Tagesordnungspunkt „Ehrungen und Ernennungen“ über.

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

Links:

Kommentare: (0)

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Herne 2016

Tommy am 25.02.2016, 15:08 Uhr
Am Freitag, den 05.02.2016 versammelten sich die Mitglieder der Feuerwehr Herne im Volkshaus Röhlinghausen, um ihre jährliche Jahreshauptversammlung abzuhalten.

Neben wichtigen abgehaltenen Wahlen und Abstimmungen, stellte sich auch der neue Leiter der Feuerwehr Herne, Herr Ltd. Branddirektor Andreas Spahlinger, den versammelten Kameradinnen und Kameraden vor. Einen kompletten Artikel mit allen Informationen und Details finden Sie hier.
Anschließend wurden Kameradinnen und Kameraden der neun freiwilligen Löschzüge in Herne befördert und/oder für ihren geleisteten Dienst und ihre herausragende Arbeit geehrt. Einige Impressionen dieser Zeremonie findet sich in der unten angehängten Galerie.


http://www.bickern-crange.de/images/content/galerien/20160205/20160205.jpg




Auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Herne wurden befördert:
Meik Hinca wurde zum Oberfeuerwehrmann ernannt.
Anna Blasczyk wurde zur Oberfeuerwehrfrau und Laura Waitschies zur Unterbrandmeisterin ernannt.
Christoph Stefanski wurde zum Oberbrandmeister ernannt.

Für einen geleisteten Dienst über 10 Jahre in der Feuerwehr wurden geehrt:
  • Mario Soete
  • Carola Rückrin
  • Kevin Waitschies
  • Christian Thiemann
  • Thorsten Werner
  • Andre Stefanski
  • Laura Waitschies

Des Weiteren wurde UBM Heiko Miller für 25 Jahre Dienst in der Feuerwehr mit dem Verdienstorden des Landes NRW in Silber ausgezeichnet.

Wie in jedem Jahr, ein gelungener Abend, der Lust auf mehr machte, sodass wir gespannt auf die kommende Jahreshauptversammlung des Löschzuges am kommenden Freitag warten.

Links:

Kommentare: (0)

Jahresabschlussübung 2015

Chrizz am 18.10.2015, 13:50 Uhr
Einsatz für den Löschzug Bickern-Crange - Rauchentwicklung bei der Fa. Steinmacher Rathausstr. 10.

Am Freitag, den 16.10.2015, rückte der Löschzug zu seiner Jahresabschlussübung aus. Übungsobjekt war der Steinmetzbetrieb der Firma Steinmacher. Zum ersten Mal wurde dort geübt. Der Firmenchef war begeistert.

Was ist passiert?

Simuliert wurde ein Brand in den Sozialräumen des Betriebes. Ein Mitarbeiter wurde vermisst. Aus dem Dach schlugen Flammen, ein neben dem Gebäude befindlicher Gastank drohte vom Feuer eingenommen zu werden. Besondere Herausforderung für die Floriansjünger: Die Wasserentnahmestelle war ca. 500 m weit entfehrnt.


Schnell konnte der Angriffstrupp die vermisste Person finden. Währendessen wurde die Einsatzstelle vom GW-Energie ausgeleuchtet. Der Wassertrupp des LF 16/12 nahm in der Zwischenzeit eine Riegelstellung zwischen dem Gebäude und dem Gastank ein. Nachdem der Angriffstrupp die Person gerettet hat, wurden sie zum Ablöschen der Dachhaut eingesetzt.
Parallel dazu wurde von der Besatzung des LF10/20 die Einsatzstelle gegen den Straßenverkehr abgesichert und die Wasserversorgung von der Heidstr. aus bis zur Einsatzstelle verlegt.

Trotz der langen Wasserversorgung konnte der Einsatz schnell abgearbeitet werden.

Der Löschzug Bickern-Crange bedankt sich bei der Familie Steinmacher für die zur Verfügungstellung des Betriebsgeländes.


http://www.bickern-crange.de/images/content/JAB2015_1.jpg


Kommentare: (0)

Leistungsnachweis 2015

Chrizz am 18.10.2015, 13:40 Uhr
Am 26.09.2015 nahmen sechs Kameraden des Löschzuges Bickern-Crange erfolgreich am Leistungsnachweis 2015 des Kreisfeuerwehrverbandes Hochsauerlandkreis in Winterberg teil. Für zwei Kameradinnen war es das erste Leistungsabzeichen in ihrer Feuerwehrlaufbahn.
Für UBM Heiko Miller sogar die 15. Teilnahme.

Der Löschzug ist stolz auf die Leistung seiner Mitglieder und gratuliert herzlich.


http://www.bickern-crange.de/images/content/Leistungsnachweis%202015.jpg
Kommentare: (0)

Gemeinschaftsübung im Wennetal

Tommy am 26.09.2015, 11:37 Uhr

Berge – Seit 1981 treffen sich die Löschgruppe Meschede-Berge und der Löschzug Bickern-Crange aus Herne regelmäßig abwechselnd zu Übungen in den jeweiligen Standorten. Jetzt war es wieder soweit. 17 Wehrleute machten sich, unter der Leitung von Mario Soete, auf den Weg aus dem Ruhrgebiet auf nach Berg. Unter ihnen sechs Mitglieder der Jugendfeuerwehr.

Die Gemeinsame Jahresübung stand auf dem Programm.
Übungsziel ist ein Aussiedlerhof in Berge.

Der Einsatz lautete: Stallgebäude im Außenbereich brennt – eine Person vermisst – Tiere im Gebäude.
Im Gebäude befinden sich eine Schreinerei und eine Werkstatt mit Grube.

Von der Wenne aus wurde eine ca. 650 m lange Löschwasserleitung bis zum Übungsort aufgebaut, hierbei wurde ein Höhenunterschied von 37 m überwunden. Zwei Pumpen wurden zwischengeschaltet.
Die Erstversorgung der Einsatzstelle mit Löschwasser wurde aus einem Hydrant in Hofnähe und dem auf den Fahrzeugen mitgeführten Wasser sichergestellt.
Eine Riegelstellung zum Wohnhaus wurde aufgebaut, aus einem B und zwei C -Strahlrohren wurde das Feuer bekämpft.

Die Einsatzleiter Josef Menge (Berge) und Mario Soete (Bickern-Crange) waren mit der gebotenen Einsatzabarbeitung in 65 Minuten, der insgesamt 39 Einsatzkräften aus beiden Gruppen und der Funkgruppe Meschede-Freienohl sehr zufrieden.


http://www.bickern-crange.de/images/content/galerien/20150822/20150822.jpg




Nach der Übung fand ein Kameradschaftstreffen im Feuerwehrhaus in Berge statt.
Vielen Dank an Ludger Hermes und Philip Meurer, für das Bereitstellen von Bild- und Textmaterial.
Kommentare: (0)

Zwei Einsätze hielten den Löschzug Bickern-Crange auf trapp

Chrizz am 01.08.2015, 12:56 Uhr
http://www.bickern-crange.de/images/content/20131002.jpg

Erst brannte in Witten eine Werkshalle in voller Außdehnung, dann kam es in Herne zu einem ABC-Alarm. Was passiert ist? Lesen Sie hier!
Kommentare: (0)

Ein Kellerbrand in Crange...

Chrizz am 21.07.2015, 19:32 Uhr
…war zum Glück nur eine Übung. Hierzu rückten die Einheiten des Löschzuges Bickern-Crange der Freiwilligen Feuerwehr mit einem Löschgruppenfahrzeug und der Kraftfahrdrehleiter zu einem “Kellerbrand” nach Crange aus. Dort wurde eine Anwohnerin, kurz bevor das Feuer ausbrach, in den Kellergängen gesehen.

Als die Floriansjünger anrückten, bemerkte die Einsatzleiterin eine Person (Statistin) an einem offenen Dachfenster, welche aufgrund des verrauchten Treppenhauses nicht mehr flüchten konnte. Daraufhin wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und die Person gerettet.

Auch die Person im Keller konnte schnell befreit werden. Ein Trupp unter Atemschutz ging mit einem C-Rohr vor, um die Person in den Kellergängen zu suchen. Anschließend wurde noch das “Feuer” bekämpft.



Übrigens: seid July haben wir auch wieder Nachwuchs bekommen!




http://www.bickern-crange.de/images/content/bungLS3.jpg

http://www.bickern-crange.de/images/content/bungLS5.jpg

http://www.bickern-crange.de/images/content/bungLS4.jpg

http://www.bickern-crange.de/images/content/bungLS7.jpg

http://www.bickern-crange.de/images/content/bungLS1.jpg

http://www.bickern-crange.de/images/content/bungLS9.jpg

http://www.bickern-crange.de/images/content/bungLS6.jpg

http://www.bickern-crange.de/images/content/bungLS8.jpg

http://www.bickern-crange.de/images/content/bungLS2.jpg


Kommentare: (0)

24 Stunden Dienst April 2015

Chrizz am 22.04.2015, 21:16 Uhr

http://www.bickern-crange.de/images/content/24Hdienst180415_3.jpg


Am 18. April veranstaltete der Löschzug Bickern-Crange einen 24 Stunden Dienst.
Wie die Berufsfeuerwehr organisierten sich die Kameraden mit Schulungsdienst und Verpflegung.

Ob es Einsätze gab, und was noch passierte lesen Sie hier.
Kommentare: (0)

Neuigkeiten im Löschzug Bickern-Crange

Chrizz am 01.04.2015, 16:56 Uhr

Alles neu macht der... April?!

Im Löschzug Bickern-Crange hat sich im ersten Quartal 2015 einiges getan.
Mit Stephan Rickelmann hat der Löschzug ein weiteres neues Mitglied, drei weitere stehen in den Startlöchern, hier entscheidet noch die Gesundheitsuntersuchung beim Amtsarzt.

BM Christoph Stefanski hat als erster Gruppenführer im Löschzug Bickern-Crange den Lehrgang "Führen von Einheiten im ABC Einsatz" (ABC II) am Institut der Feuerwehr NRW absolviert und bestanden. Er untersützt von nun an Kamerad Daniel Brömme vom Löschzug Mitte bei der Ausbildung im ABC I Lehrgang.

Des Weiteren wurden gleich mehrere Kameraden des Löschzuges befördert.
  • Holger Schlautmann wurde zum Hauptbrandmeister ernannt
  • Laura Waitschies und Mario Weberpold zur bzw. zum Oberfeuerwehrfrau /mann
  • und Philip Meurer und David Schreibing zum Feuerwehrmann.



http://www.bickern-crange.de/images/content/galerien/20150503/20150503.jpg




Im Februar hat der Löschzug an der Jubiläumsfeier der Löschgruppe Berge teilgenommen. Hier gab es neben einem Gottesdienst und einem Fackellauf mit Totenehrung auch eine große Feier in der Schützenhalle des Ortes.

Links:

Kommentare: (0)

Erster Einsatz im Jahr 2015

Chrizz am 16.03.2015, 18:56 Uhr
http://www.bickern-crange.de/images/content/20131002.jpg

Zur ersten Alarmierung des Löschzuges Bickern-Crange kam es am Montag den 16. März 2015.
Um 9:50 Uhr wurde die Rufbereitschaft alarmiert. Es kam zu einem Kaminbrand, der sich auf die Dachhaut des Gebäudes ausgebreitet hat. Der Löschzug besetzte das LF 10/20 mit 1/2/4 und stellte den Grundschutz im Stadtgebiet sicher. Einsatzende war um 12:30 Uhr.
Kommentare: (0)